Samstag, 11. Februar 2017

Das Feuerzeichen - Die Rebellion von Francesca Haig

Hallo!
Heute stelle ich euch eine Rezension vor, von dem Buch "Das Feuerzeichen- Die Rebellion von Farncesca Haig"
Vorab schon mal, dieses Buch konnte mich leider nicht so sehr überzeugen. Jedoch kann ich mir vorstellen, dass dieses Buch vielen von euch gefallen wird.
Das Feuerzeichen - Rebellion Falls dieses Buch euch ansprechen sollte, lest es einfach!


Achtung! Spoiler zu Band 1 möglich!

Die Insel ist zerstört! Es gibt keine Hoffnung mehr, jedoch geben Cass und ihre Freunde Piper und Zoe nicht auf! Sie hoffen immer noch auf Gerechtigkeit und ein besseres Leben. Sie haben genug von ihrer Welt, es soll keine Alphas und Omegas mehr geben, sondern eine gemeinsame Einheit. Daher machen sie sich auf die Suche nach einer anderen Welt, wo jeder Mensch gleich behandelt wird. Doch werden sie diese Welt finden und dort glücklich sein? Cass Zwilling Zach wird es ihnen nicht leicht machen, denn er hat auch so seine Pläne...

Leider hatte ich mit dem Inhalt ein paar Probleme. Meistens lese ich Bücher in einem Rutsch durch, jedoch hat es mir hier die Autorin ziemlich schwer gemacht, wie damals mit Teil 1.
Ich weiß nicht woran es lag, aber mittlerweile denke ich, dass die Geschichte nicht so meins war..
Allerdings hat mich die Idee sehr gepackt, persönlich finde ich sie sehr spannend! Die erschaffene Welt hat mir sehr gefallen, genauso wie die Zwillingspaare und deren Problematiken!

Leider hatte ich mich damals bei Teil 1 schon durch das ganze Buch gekämpft. Somit wollte ich dem zweiten Band eine weitere Chance geben, jedoch habe ich mich wieder durch die erste Hälfte
gekämpft! Es war wirklich nicht so meins, aber ich wollte so gerne das es so wäre! Oft genug dachte ich mir, ich breche das Buch jetzt ab und so geschah es dann. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Autorin auf der zweiten Hälfte Fahrt aufgenommen hat. Allerdings hatte ich momentan genug von dem endlosen Seiten zählen, bis das Buch beendet war. Vielleicht, werde ich eines Tages, die weitere Hälfte noch lesen, aber gerade bin ich sehr unmotiviert!

Dieses Buch hat somit leider nur 2,5/5 Sternen bekommen!
Ich bedanke mich herzlichen bei dem Verlag für dieses Rezensionsexemplar!!

LG Elena



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen